RSM Austria
Languages

Languages

Audit

Die Bedeutung einer seriösen und hoch professionellen Abschlussprüfung ist in den letzten Jahren verstärkt in das Bewusstsein der Unternehmen und der Öffentlichkeit gerückt. Die sorgfältige Prüfung ist die Basis für das Vertrauen in den Wert eines Unternehmens. Dieses Vertrauen ist bei Anlegern ebenso wichtig wie in den Medien und der Öffentlichkeit. RSM Austria versteht ihr Serviceportfolio in diesem Bereich daher als Grundlage für die Bestätigung und Vermittlung des Unternehmenswerts und der finanziellen und strukturellen Stärke der geprüften Institution.

Der Prüfungsansatz von RSM Austria und RSM International ist eindeutig und einheitlich. Er erfordert klare Standards und erfüllt die von Kunden geforderte fachliche Kompetenz, Unabhängigkeit und Objektivität. Dies versetzt den Prüfer gleichzeitig in eine einzigartige Position, um den Kunden zu beraten. Durch die Anwendung einer risikobasierten Prüfungsmethodik, bieten wir ein auf das Geschäftsmodell unserer Klienten zugeschnittenes Prüfungskonzept, das in Einklang mit den internationalen Prüfungsstandards (International Standards on Auditing / ISA) steht und kontinuierlich entsprechend technischer Fortschritte sowie Best Practices aktualisiert wird. Somit sind wir in der Lage frühzeitig Prüfungsrisiken zu identifizieren und die spezifischen Aspekte Ihres Geschäfts in der Prüfung zu berücksichtigen. Der Vorteil für Sie als unseren Kunden ist eine effektive, kosteneffiziente, wertorientierte und unabhängige Prüfung, die von unseren Wirtschaftsprüfern – gegebenenfalls unter Einbezug unserer Fach- und Branchenexperten – durchgeführt wird.

DAS LEISTUNGSSPEKTRUM UMFASST IM DETAIL:

  • Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach UGB/IFRS
  • Stiftungsprüfung
  • Prüfung von Vereinen
  • Gesetzliche Sonderprüfungen
  • Gründungs- und Nachgründungsprüfungen
  • Prüfung von Umwandlungen
  • Prüfung von Verschmelzungen
  • Prüfung von Spaltungen
  • Prüfung auf Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung
  • Aktienrechtliche Sonderprüfung
  • Sanierungsprüfungen
  • Durchführung der internen Revision (wenn kein Mandat zur Abschlussprüfung vorliegt)

Die Prüferteams stellen ihre Expertise auch für freiwillige Prüfungen zur Verfügung, die über die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen hinausgehen. Dabei ist es wesentlich, neue Sichtweisen und Möglichkeiten zu vermitteln, etwa zur Optimierung der Prozesse in der Rechnungslegung. Ebenso helfen die Analysen, Schwachstellen in internen Abläufen frühzeitig zu orten und zu beseitigen.

Der Arbeitsausschuss für externe Qualitätsprüfungen hat bescheinigt, dass die RSM Austria Wirtschaftprüfung GmbH an der externen Qualitätssicherung gemäß §§ 14 und 15 des Abschlussprüfungs- und Qualitätssicherungsgesetz (A-QSG) erfolgreich teilgenommen hat. Siehe hierzu auch den Auszug aus dem öffentlichen Register gemäß § 23 A-QSG.

 

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns unter +43 (1) 505 63 63 oder senden Sie uns Ihre Anfrage via mail.

E contact@rsm.at